Kontakt mit Lieferant? Lieferant
xiang Ms. xiang
Was kann ich für Sie tun?
Kontakten mit Lieferant
 Telefonnummer:86-571-82825878
Honesun Industrial Co.,Limited
I agree Bossgoo.com will authorize the transaction payment on Bossgoomall.com. Bossgoomall.com is a subsidiary of Bossgoo.com group, Please rest assured to trade.
I agree
Home > Produkt-Liste > SmCo Magnet > Gesinterter Samarium Kobalt Sm2Co17 SmCo Magnet

Gesinterter Samarium Kobalt Sm2Co17 SmCo Magnet

Payment Type:
T/T,Paypal,Western Union
Incoterm:
FOB,CFR,CIF,EXW
Min. Order:
1 Piece/Pieces
Delivery Time:
25 Days
Transportation:
Ocean,Air
Port:
NINGBO,SHANGHAI
Share:
  • Produktbeschreibung
Overview
Product Attributes

ModellSmco Magnet

MarkeHonesun

GestaltenBlock

GlasurNickel

KlasseN35

Supply Ability & Additional Informations

Verpakung Versiegelte Plastiktüte-White Box-Foam Box-Cartons-Palette oder Case

TransportOcean,Air

Ort Von ZukunftChina

Versorgungsmaterial-FähigkeitArrange as Alibaba

Zertifikate ISO

HS-Code8505111000

HafenNINGBO,SHANGHAI

ZahlungsartT/T,Paypal,Western Union

IncotermFOB,CFR,CIF,EXW

Lieferzeit25 Tage

Packaging & Delivery
Selling Units:
Piece/Pieces
Package Type:
Versiegelte Plastiktüte-White Box-Foam Box-Cartons-Palette oder Case

Gesinterter Samarium Kobalt Sm2Co17 SmCo Magnet

Ein Samarium-Kobalt (SmCo) -Magnet, eine Art Seltenerd-Magnet, ist ein starker Permanentmagnet aus einer Legierung aus Samarium und Kobalt. Sie wurden in den frühen 1960er Jahren auf der Grundlage von Arbeiten entwickelt, die von Dr. Karl Strnat und Dr. Alden Rey bei Wright-Patterson AFB bzw. der University of Dayton ausgeführt wurden.

SmCo ist wohl das beste im Handel erhältliche Dauermagnetmaterial mit einer Remanenz ähnlich wie Neodym-Magneten, jedoch mit höheren Temperaturwerten und einer überragenden Temperaturstabilität. Es gibt zwei Arten von SmCo-Magneten: SmCo 1: 5 und SmCo 2:17.

Herstellungsverfahren

Beide Arten von SmCo-Magneten werden durch Pulvermetallurgie hergestellt. Die Rohstoffe werden in einem Ofen geschmolzen und in dünne Bleche oder Barren gegossen. Das Material wird zerkleinert und dann durch Kugelmahlen oder Strahlmahlen pulverisiert. Das Pulver wird dann mit einem externen Magnetfeld ausgerichtet und zu Blöcken oder nahezu netzförmig gepresst. Die endgültigen Eigenschaften und die Dichte werden durch folgende Sinter- und Wärmebehandlungen erreicht. Die Blöcke werden dann in Form geschnitten und magnetisiert.

SmCo 1: 5

Wie aus der Nominierung hervorgeht, haben die Samarium-Kobalt-1: 5-Magnetlegierungen (im Allgemeinen als SmCo5 oder SmCo 1: 5 bezeichnet) ein Atom Seltenerd-Samarium pro fünf Kobaltatome. Nach Gewicht enthält diese Magnetlegierung typischerweise 36% Samarium mit dem Rest Kobalt. Manchmal wird Prasedymium legiert, um die Remanenz zu erhöhen. Die Energieprodukte dieser Samarium-Kobalt-Legierungen reichen von 16 MGOe bis 25 MGOe, d. H. 128 bis 200 kJ / m3. Im Gegensatz zu SmCo 2:17-Magneten lassen sich die 1: 5-Magnete relativ leicht magnetisieren, und eine Sättigungsmagnetisierung kann mit einem moderaten Magnetisierungsfeld erreicht werden. Daher lassen sich 1: 5-Magnete leichter auf ein bestimmtes Magnetfeld kalibrieren als die SmCo 2:17-Magnete.

SmCo 2:17

Diese Legierungen (als Sm2Co17 oder SmCo-Serie 2:17 geschrieben) werden mit einer Zusammensetzung aus zwei Atomen Seltenerd-Samarium pro 13-17 Atome Übergangsmetallen (TM) ausgehärtet. Der TM-Gehalt ist reich an Kobalt, enthält aber auch andere Metalle wie Eisen und Kupfer. Andere Elemente wie Zirkonium und Hafnium usw. können in kleinen Mengen zugesetzt werden, um ein besseres Ansprechen auf die Wärmebehandlung zu erreichen. Die maximalen Energieprodukte dieser Legierungen liegen zwischen 20 und 32 MGOe, was etwa 160-260 kJ / m3 beträgt. Diese Legierungen weisen den besten reversiblen Remanenz-Temperaturkoeffizienten aller Seltenerdlegierungen auf und betragen typischerweise -0,03% / ° C.

Bei Sm2Co17-Magneten basiert der Koerzitivitätsmechanismus auf Domänenwand-Pinning (im Gegensatz zu SmCo 1: 5 und NdFeB, wo es zur Keimbildung kommt). Der Zweck des Legierens und der Wärmebehandlung besteht darin, eine Mikrostruktur innerhalb der Magneten zu schaffen, die die Domänenwandbewegung behindert und dadurch dem Magnetisierungsumkehrprozess widersteht.


Company inforamtionMagnetIma Hu



Produktgruppe : SmCo Magnet

Herunterladen
Mail an Lieferanten
  • *Zu:
    Ms. xiang
  • *Nachrichten:
    Ihre Nachrichten muss zwischen 20-8000 Zeichen sein
Liste verwandter Produkte

Zuhause

Phone

Skype

Anfrage